• images/slides/ueberuns/uberuns.png


Die Tagesausflüge unserer Ehemaligen

Unsere Ehemaligen besuchten das JDBK

Wie viele Schülerinnen und Schüler hat das JDBK im Schuljahr 2016/17?
Warum klingelt es nicht mehr?
Es hängen ja immer noch Tafeln in den Klassenräumen. Hat sich an der Raumausstattung nichts geändert?

Mit großem Interesse informierten sich die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen des JDBK beim jährlichen Treffen am 09.11.2016 über alle Neuerungen und Entwicklungen an ihrer alten Schule. Michael Piek stand den 15 Damen und Herren zwei Stunden lang zur Verfügung, um alle Fragen zu beantworten, die aktuelle Schulentwicklung dazustellen und die vielen Veränderungen in der Raumnutzung und -gestaltung zu zeigen.

Lothar Scheffel machte Werbung für das neu entstandene Kochbuch, mit dem weitere Mittel für die Fortführung des Projekts „Schulassistenten“ erwirtschaftet werden sollen.

Die Ruheständler nutzten das Treffen auch, um das Ziel ihres nächsten gemeinsamen Ausfluges festzulegen. Auf Rüdesheim und eine wunderschöne Schiffstour im Mittelrheintal folgen 2017 Koblenz und die Mosel. Die Planung wird wieder in den Händen von Ulrich Grandoch und Lothar Scheffel liegen.

Ein Essen in der Mensa schloss das Treffen ab.

 

Bildquelle: Rüdesheim Tourist AG / Karlheinz WalterBildquelle: Rüdesheim Tourist AG / Karlheinz Walter

Ausflug 2016 ... mit Rüdesheimer Kaffee. 

Am Mittwoch, den 08.06.2016, fand der diesjährige Ausflug der Ehemaligen statt. Morgens um 8.32 Uhr startete der Zug vom Kölner Hbf Richtung Rüdesheim. Nach einem kleinen Fußweg spazierten sie über die bekannte Drosselgasse. Die Rückfahrt erfolgte mit dem Schiff: gegen 14 Uhr legten sie vom Anleger Rüdesheim ab, fuhren nach Koblenz und genossen die Rheinfahrt bis abends 18 Uhr. Eine Stunde später fuhren unsere Ehemaligen mit dem Zug zurück nach Köln.

Fotos von diesem Tagesausflug folgen demnächst.

 

 

 

 

 

 

Stadtführung 2014 - Ehemalige besuchen Zons

Ganz ohne technische Hilfsmittel, dafür aber mit sachkundiger Führung besichtigten die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen des JDBK die alte Stadtfeste Zons am Rhein. Bei traumhaftem Wetter genossen sie vorher die Schiffsfahrt mit der Willi Ostermann der Köln-Düsseldorfer Personenschifffahrt.

Mit diesen Ausflügen bleiben die Ehemaligen auch nach ihrem Eintritt in den Ruhestand in Kontakt. Kontakt zu „ihrer" Schule halten sie natürlich auch. Einmal im Jahr treffen sie sich in den Räumen des JDBK. Dann berichtet Michael Piek über die neueste Schulentwicklung und zeigt, was sich im Gebäude im Verlauf des letzten Jahres getan hat.

Und wer das kölsche Liedgut noch kennt, der weiß, dass „einmol im Johr en Scheffstour jemand weed". Damit steht das Ziel für den Ausflug 2015 auch bereits fest.

joomla template 1.6
2011 © Consulted and Powered by
template joomla