Bildungsbereich Recht

Drei Bildungsgänge bilden den Bildungsbereich Recht:

Verkehrsunfälle, Mietstreitigkeiten, Ehesachen, Strafverteidigungen, Zahlungsklagen usw. bilden den Alltag in einer Anwaltskanzlei. Rechtsanwaltsfachangestellte sind die Officemanager einer solchen Kanzlei. Den Dienstleistungen in Sachen „Recht“ gehört die Zukunft. Das Wirtschafts- und Privatleben wird komplexer. Die Nachfrage nach Rechtshilfe und Beratung immer größer.

Eine Tätigkeit als Notarfachangestellte/r verlangt Freude an Bürotätigkeit und dem Umgang mit Menschen sowie moderner Bürotechnik. Wert gelegt wird auf eine selbstständige Sachbearbeitung und Mitverantwortung im Notariat.

Ein besonderes Angebot stellt die doppelt-qualifizierende Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung für auszubildende Rechtsanwaltsfachangestellte in Teilzeitform dar. Der erfolgreiche Besuch und Abschluss dieses Bildungsganges vermittelt neben dem Berufsabschluss die allgemeine Fachhochschulreife.