Die Ausbildung

Die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien findet im Betrieb und in der Berufsschule statt. Das Joseph-DuMont-Berufskolleg übernimmt den schulischen Teil der Ausbildung.

Die Ausbildung beginnt jedes Jahr zum 1. September.

Der Unterricht findet in Blockform statt. Während zweier Blöcke à sechs bis sieben Wochen pro Ausbildungsjahr befinden sich die Auszubildenden in der Schule.

Die gesetzliche Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Sie endet mit der Abschlussprüfung vor der IHK. In Ausnahmefällen, zum Beispiel aufgrund der schulischen Vorbildung, kann die Ausbildung auf 2 1⁄2 oder 2 Jahre verkürzt werden.

Aufgrund der Fülle der Ausbildungsinhalte und infolge der gestiegenen Anforderungen der IHK-Prüfungen empfehlen die Lehrerinnen und Lehrer des Joseph-DuMont-Berufskollegs eine Ausbildungsdauer von 3 bzw. 2 1⁄2 Jahren.

Informationen zu dem Bildungsgang Kaufleute für audiovisuelle Medien können Sie auch in unserem Flyer nachlesen.


Und wie geht's weiter?  Vielleicht mit einer berufsbegleitenden Fortbildung auf unserer Fachschule für Medien- und Eventmanagement. Weitere Infos dazu auf dieser Seite!