• images/slides/ueberuns/uberuns.png


Unsere Schule

Das JDBK hat den berufsbezogenen Schwerpunkt 'Wirtschaft und Verwaltung'. An zwei Standorten in den Kölner Stadtteilen Bilderstöckchen und Longerich unterrichtet das JDBK über 3.000 Schülerinnen und Schüler.

In fünf Bildungsbereichen und 15 Bildungsgängen bietet das Berufskolleg im Rahmen des dualen Ausbildungssystems den schulischen Teil für  kaufmännische Ausbildungsberufe an, vermittelt berufsqualifizierende Kompetenzen und ermöglicht staatlich anerkannte schulische Abschlüsse.

Heute, am 04.11.: well, well, Wells!

Foto: © Bogenberger / autorenfotosFoto: © Bogenberger / autorenfotosDie Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Am 04.11.2016 um 19:30 Uhr liest Benedict Wells, gefeierter Jungautor, im „Blauen Salon“ des Joseph-DuMont-Berufskollegs aus seinem neuen Roman „Vom Ende der Einsamkeit“.

Im Rahmen eines Schulprojektes im Lernfeld Marketing und in Zusammenarbeit mit dem Diogenes Verlag aus Zürich sowie der Buchhandlung Eselsohr, Altonaer Straße 55 in 50737 Köln, konnten wir, die angehenden Buchhändler/innen der Fachklasse BT2A des Bildungsgangs Buchhandel den Bestsellerautor für eine Lesung mit anschließendem Gespräch gewinnen. Zu unserer Freude war die Nachfrage nach Eintrittskarten von Anfang an enorm, deshalb freuen wir uns sehr, dass wir nun sagen dürfen: Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Bei der Gestaltung des Abends haben wir „freie Hand“ und stecken mitten in der heißen Phase der Vorbereitung. Ganz klar ist: Unsere Gäste dürfen sich schon jetzt auf einen ganz besonderen Abend freuen. Benedict Wells: jung, einfühlsam, einfach eine Sensation!

Weiterlesen:

Ausbildungsmesse am JDBK!

 

Am Donnerstag, 10. November 2016 findet im Rahmen unseres Projektes „Rund um den Beruf“ in den Jahrgangsstufen 11 und 12 der 2-jährigen Höheren Berufsfachschule (Höhere Handelsschule) ein Tag der Beratung, Information und Bewerbung zur kaufmännischen Berufsausbildung statt:
Unsere Ausbildungsmesse, die wir bereits seit vielen Jahren ausrichten. Im letzten Jahr haben an der Messe über 30 verschiedene Unternehmen und Fachhochschulen teilgenommen.

Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten an diesem Tag die Möglichkeit, in einzelnen Vorträgen, Workshops und in persönlichen Gesprächen alles Wissenswerte zu den Themen „Ausbildungsplatz“ bzw. „Studium“ zu erfahren.

Im Rahmen der Ausbildungsmesse können sich Unternehmen vorstellen und die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, mit in Einzelgesprächen den Kontakt aufzunehmen.
Die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule bringen an dem Tag eine Vorstellungssmappe mit. Erfahrungsgemäß bewerben sich die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe vor allem für ein (Pflicht-)Praktikum, die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe für eine Ausbildung.

Weiterlesen:

Schon gesehen: unsere SV!

Das Joseph-DuMont-Berufskolleg hat eine eigenständige Schülervertretung (SV). Sie vertritt die Interessen und Rechte unserer Schülerinnen und Schüler. Die SV wirkt in vielen Bereichen bei der Gestaltung des schulischen Lebens mit, indem die gewählten Klassensprecher Ideen und Vorschläge der Schülerinnen und Schüler aufnehmen und weiterentwickeln.

So wurde z.B. auf Anregung der SV eine Kiste mit Sportgeräten für die Pause angeschafft. Auch die Verschönerung des Schulhofs, die Verbesserung der Toilettenräume und das Foyer (in der Schulstelle Meerfeldstraße) als Lern- und Entspannungsraum sind Anliegen der SV-Vertreter/innen.

Die Mitglieder/innen der SV in der Schulstelle Meerfeldstraße wurden am 19. September für das aktuelle Schuljahr 2016/2017 neu gewählt. Jonas Schulz, aus der VT2B, ist erneut Schulsprecher des JDBK Meerfeldstraße. Seine Stellvertreterinnen und Stellvertreter sind Endale Gobze (KT2A), Annalena Wolf (IT1A), Thorben Rolke (VT2A) und Esther Wehning (VT2A). Am 26. Oktober findet die Wahl der SV-Sprecher/innen in der Schulstelle Escher Straße statt.

Die SV ist über den SV-Briefkasten und über E-Mail erreichbar. Ein Vorstellungsplakat der SV-Vertreter/innen wird demnächst in den Schulgebäuden aushängen.

Schon gesehen: unsere Schulmensa!

Ob Bami Goreng oder ungarisches Rindergulasch: auch im JDBK kann man mittags in der Schulmensa lecker Essen gehen. Sie befindet sich neben dem Haupteingang der Schulstelle Escher Straße. Dort gibt es jeden Tag von montags bis donnerstags zwischen 12.30 und 13.30 Uhr drei Speisenangebote zur Auswahl, davon ein vegetarisches Essen. Freitags gibt es verschiedene Snacks.

In der Mensa und zusätzlich neben dem Büro unserer Schulassistenten (Raum 001) hängen die Speisepläne für die aktuelle und die kommende Woche aus. Diese findet man auch auf unserer JDBK-Homepage auf der folgenden Seite.

Und so funktioniert’s: Beim Büro der Schulassistenten ist auch der Bon-Automat, mit dem man das Essen buchen kann. Dazu braucht man eine EC-Karte, die auch eine Geldkartenfunktion hat.

Weiterlesen:

joomla template 1.6
2011 © Consulted and Powered by
template joomla