• images/slides/ueberuns/uberuns.png


Unsere Schule

Das JDBK hat den berufsbezogenen Schwerpunkt 'Wirtschaft und Verwaltung'. An zwei Standorten in den Kölner Stadtteilen Bilderstöckchen und Longerich unterrichtet das JDBK über 3.000 Schülerinnen und Schüler.

In fünf Bildungsbereichen und 15 Bildungsgängen bietet das Berufskolleg im Rahmen des dualen Ausbildungssystems den schulischen Teil für  kaufmännische Ausbildungsberufe an, vermittelt berufsqualifizierende Kompetenzen und ermöglicht staatlich anerkannte schulische Abschlüsse.

Zwei Praxisvorträge der Fachschule für Medien- und Eventmanagement!

Gleich zwei Praxisvorträge stehen bei unserer Fachschule auf dem Programm: am 30. März wird um 19:30 Uhr der Filmproduzent Hans Eddy Schreiber ans JDBK kommen. Am Beispiel von zwei Kinofilmproduktionen Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft und Die Chaosschwestern wird er von den Wegen und Fallstricken, den Rückschlägen und den neuen Möglichkeiten bei der Filmherstellung berichten.

Am 17. Mai kommt um 19:45 Uhr Rainer Schirrmeister vom Veranstaltungsservice Congress-Centrum Koelnmesse. Er wird zum Veranstaltungsmanagement im Messe- und Kongressmanagement praxisnahe Einblicke vermitteln.

Beide Praxisvorträge sind Veranstaltungen der Fachschule für Medien- und Eventmanagement und finden in der Schulstelle Meerfeldstraße statt - dazu sind alle Berufsschülerinnen und Berufsschüler herzlich eingeladen!

Projektwoche Buchhandel 2017: 03.04. – 07.04.2017

Die Ergebnisse schulischer Ausbildungsarbeit werden (möglicherweise) zum betrieblichen Handlungskonzept. – So kann man die Idee für die Projektwoche 2017 des Bildungsgangs Buchhandel am JDBK in einem kurzen Slogan zusammenfassen.
Denn die Zielsetzung der Woche ist es, praktische buchhändlerische Arbeit mittels der Projektarbeit unserer Schülerinnen und Schüler ganz real weiter zu entwickeln. Wie das?

Um Idee und Intention der Projektwochenarbeit deutlich zu machen, ein kurzer Abriss der Entstehungsgeschichte:

Weiterlesen:

Projektarbeit der auszubildenden Veranstaltungskaufleute

Die angehenden Veranstaltungskaufleute, die im Rahmen ihrer dualen Ausbildung am Joseph-DuMont-Berufskolleg berufsschulisch ausgebildet werden, starteten ihre Planungsarbeiten für sechs Projekte in sechs Parallelklassen:

> am 24. März findet wieder die einwöchige Incentive-Skifahrt für die auszubildenden Veranstaltungskaufleute aus Hamburg und Köln statt - organisiert von der ET2F.
> Am 2. April folgt in bewährter Tradition die Modenschau, diesmal im Altenberger Hof. Das Projekt ist eine Kooperation unserer Veranstaltungs-Junioren der ET2A und den Bekleidungstechnischen Assistenten der BK Humboldtstraße.
> Am 11. Mai organisieren die Auszubildenden der ET2E im Jugendgästehaus Riehl eine Jobbörse für Flüchtlinge.
> Die ET2B plant einen Bandcontest für junge Musiker: Lieber Live - am 24. Mai im Kölner MTC.
> Die ET2C konzipiert ein feierliches Abschluss-Event für die im Frühjahr IHK-geprüften Veranstaltungskaufleute.
> Am 9. Juli findet mit Unterstützung der ET2D das Familienfest für den Förderverein krebskranker Kinder e.V. statt.

Diese Real-Projekte gestalten den Berufsschulunterricht praxisnäher und bereichern ihn in besonderer Weise. Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern eine erfolgreiche Projektarbeit und danken unseren Auftraggebern und Sponsoren für ihre Unterstützung!

Praxiswissen aus erster Hand

Vortragsreihe mit Experten aus der Medienbranche

Wer sich für Medien und deren Produktion interessiert, ist hier gut aufgehoben: Im Zeitraum vom 20. bis 23. März 2017 organisieren die Schülerinnen und Schüler der Klassen VT2A und VT2B des Ausbildungsberufs Medienkauffrau bzw. Medienkaufmann Digital und Print ein Fortbildungsprogramm für alle Medieninteressierten des Bildungsgangs.

Unsere Referentinnen und Referenten kommen von namhafter Verlagen und Medienhäuser. In dreizehn spannenden Vorträgen berichten sie von der Herstellung eines Hörbuchs bis zum digitalen Werbemittel oder von der Zeitschriftenproduktion bis zum Online-Shop. Nach den Vorträgen sind unsere Rednerinnen und Redner offen für Fragen und Gespräche.

> Hier zum Programm der Vortragswoche!

> Hier zum Blog der Vortragswoche!

Wir freuen uns auf viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer und auf eine spannende Vortragswoche.

joomla template 1.6
2011 © Consulted and Powered by
template joomla