2-jährige Höhere Berufsfachschule

Warum Fachhochschulreife?

Es gibt viele gute Gründe für die Fachhochschulreife. Durch den Besuch der 2-jährigen Höheren Berufsfachschule erwerben Sie den zweithöchsten Bildungsabschluss in Deutschland und werden exzellent auf den Arbeitsmarkt vorbereitet.

Zudem qualifizieren Sie sich mit der Fachhochschulreife für ein Studium an einer Fachhochschule.

Mit der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung setzen Sie für sich einen persönlichen Interessensschwerpunkt und ein klares Ziel für Ihre berufliche Zukunft.

Unsere 2-jährige Höhere Berufsfachschule bietet Ihnen:

  • intensive Unterstützung und individuelle Begleitung durch Ihr Klassenleitungsteam,
  • tägliches Arbeiten mit Laptops und einer optimalen Medienausstattung,
  • selbstorganisiertes und praxisnahes Lernen im Team in einer Umgebung zum Wohlfühlen.

Unsere Klassen

Bei der Anmeldung entscheiden Sie sich zwischen zwei Möglichkeiten: in einer Notebook-Klasse beschaffen Sie sich ein eigenes Notebook, das Sie im Unterricht oder zu Hause nutzen können. Aber auch in unserer Nicht-Notebook-Klasse arbeiten Sie mit Notebooks, die wir Ihnen insbesondere für die Wirtschaftsfächer zur Verfügung stellen. Bei beiden Möglichkeiten können Sie zeitgemäß, mediengestützt und selbstorganisiert lernen. Weitere Informationen über die Notebook-Klassen finden Sie hier. 

Unsere Lernumgebung

Modernes, ergonomisches Mobiliar in den Klassenräumen und gemütliche Sitzgelegenheiten für Gruppen- 2015 jdbk 0304 Torsten Kaerschund Einzelarbeit unterstützen Ihren Lernprozess im Sinne einer guten gesunden Schule.

Unsere Unterrichtsfächer

Die 2-jährige Höhere Berufsfachschule hat eine kaufmännische Ausrichtung. Folgende Fächer werden an fünf Schultagen pro Woche unterrichtet:

  • Das Fach Mediengestützte Wirtschaftslehre setzt sich aus den Fächern  Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Informationswirtschaft zusammen. Hier lernen Sie betriebswirtschaftliche Probleme praxisnah und mit Hilfe von informationstechnischen Systemen zu lösen. Das Fach Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen ist Bestandteil der Fachhochschulreifeprüfung.
  • Weitere Unterrichtsfächer sind: Mathematik, Deutsch und Englisch, Volkswirtschaftslehre, Politik, Sport, Religion und Biologie. Die Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch sind die schriftlichen Prüfungsfächer für die Fachhochschulreife.
  • Wir wollen Sie in Ihrem individuellen Lern- und Entwicklungsprozess optimal begleiten. Daher sind zwei Lerncoachingstunden im Stundenplan integriert, in denen Ihr Klassenleitungsteam, bestehend aus zwei Lehrkräften, Ihnen individuelle Coaching-Gespräche anbietet.

Weitere Informationen über die 2-jährige Höhere Berufsfachschule können Sie auch in unserem a href="/images/Flyer_2-jährige_Höhere_Berufsfachschule_am_JDBK.pdf""""aktuelen Flyer nachlesen.

Noch Fragen oder Anregungen? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!