• images/slides/RRE/bgrecht.png


RM - die mobile Laptopklasse

RM – Rechtsanwaltsfachangestellen-Ausbildung mit Mehr Mobilität, Mehr Motivation und Mehr Medienkompetenz

Die Besonderheit der RM-Klasse im Gegensatz zu den klassischen RT-Klassen ist der unterrichtliche Einsatz und verantwortungsvolle Umgang mit digitalen Medien. Für die Erreichung der Lernziele setzt jede(r)Schüler/in in der 3-jährigen Ausbildung (Verkürzung auf 2,5 Jahre auch hier möglich) unterstützend ein Laptop ein. Dieser kann entweder privat von den Auszubildenden selbst beschafft oder von der Kanzlei zur Verfügung gestellt werden.

› weitere Infos zur Notebook-Bestellung!

Darüber hinaus entscheiden Sie sich bei der RM-Klasse nicht nur für zwei Berufsschultage mit einem Laptop, sondern u.a. auch für die folgenden Vorteile:
Mehr Mobilität: Unterrichtsmaterialien werden über eine Lernplattform ausgetauscht und sind 365 Tage im Jahr verfügbar.
Mehr Mobilität durch eingebaute „Bewegte Pausen" während des Unterrichts und zur Stärkung eines ganzheitlichen Gesundheitsansatzes am Arbeitsplatz.
Mehr Medienkompetenz durch den situativen Einsatz einer Kanzleisoftware.
Mehr Medienkompetenz bei gleicher Stundenanzahl wie in den RT-Klassen.
Mehr Medienkompetenz durch die Anwendung unterschiedlicher Anwendungssoftware, welche teilweise von der Schule zur Verfügung gestellt wird. (Microsoft-Office muss im Vorfeld beschafft werden - Student-Version für den
Schüler, siehe: Mindestvoraussetzungen für den Laptop)
› MacBook-Wartung/Service und kostengünstige Bezugsmöglichkeiten durch externen
Kooperationspartner.
Mehr Motivation: Kein „Bücher-schleppen" mehr notwendig, alle Bücher (außer
Gesetzestexte) gibt es in digitaler Form!

Interesse oder Fragen?

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.jdbk.de oder setzen Sie sich mit uns in
Verbindung, wir beraten Sie gerne!
Ansprechpartner für die RM-Klassen:
Jens Keßler
Mail: jens.kessler(at)jdbk.de
Tel.: 0221-1790316

joomla template 1.6
2011 © Consulted and Powered by
template joomla