• images/slides/MAVM/bgavmedien.png


Der Beruf

Kaufleute für audiovisuelle Medien sind in Medienunternehmen insbesondere aus den Bereichen:

  • Fernsehen,
  • Hörfunk,
  • Film- und Videoproduktion,
  • Musik,
  • Multimedia und
  • Filmtheater

tätig.Sie übernehmen verantwortungsvolle Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen dem Management, dem kaufmännisch-organisatorischen Bereich sowie dem Produktions- und Kreativbereich.Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Planung und Organisation von AV-Produktionen
  • Erstellen von Investitions- und Finanzplänen
  • Rechtebeschaffung
  • Disposition der Produktionsmittel
  • wirtschaftliche Realisation von AV-Produkten
  • Verwertung und Vertrieb von AV-Produkten
  • Markt-Erfolgskontrollen
  • Honorar- und Lizenzabrechnung
  • Finanz- und Rechnungswesen / Controlling

Wegen ihres breiten Qualifikationsspektrums sind sie vielfältig einsetzbar, so z.B. im Personalwesen, Rechnungswesen/ Controlling, Marketing, im Bereich Aufnahmeleitung, Produktions- und Herstellungsleitung sowie Filmgeschäftsführung.

joomla template 1.6
2011 © Consulted and Powered by
template joomla