BUCHHAENDLER

Letzte Meldungen des Bildungsganges Buchhandel

„Geschlafen wurde erst am frühen Morgen“ – Lesung mit Zsuzsa Bánk im Literaturhaus Nettersheim am 10.11.2017 – Marketingprojekt des Bildungsgangs Buchhandel am JDBK

Bánk 19Zum letzten Mal hat der Bildungsgang Buchhandel am JDBK eine Autorenlesung im Rahmen des Unterrichts im Fach Marketing veranstaltet. In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Backhaus am Literaturhaus und dem Literaturhaus Eifel/Nettersheim ist es der Buchhandels-Fachklasse BT2A gelungen, die mehrfach preisgekrönte Autorin Zsuzsa Bánk für dieses Event zu gewinnen.

Erstmalig hat die Lesung in den Räumen des Literaturhauses stattgefunden:
Einrichtung gestalten, Bestuhlung beschaffen, Location dekorieren, Technik installieren, Buffet aufbauen und servieren, Gäste begrüßen, Getränke ausschenken, Büchertisch arrangieren, Autorin betreuen, Ehrengäste bespaßen, Interviews geben, Spülen – Spülen – Spülen... das waren nur einige wenige der zu erledigenden Aufgaben – Projektmanagement und -durchführung machten viel Arbeit, aber auch viel SPASS!

Vor allen Dingen mit einer ebenso klugen und charmanten Autorin wie Zsuzsa Bánk, die zweifelsohne zu den wichtigsten Autorinnen der deutschen Gegenwartsliteratur gehört. Vor knapp 100 Gästen las sie zwei lange Passagen aus ihrem aktuellen Roman „Schlafen werden wir später“.

Wie die Klasse im Nachgang erfahren hat, haben sich viele Zuhörer nicht nur in die Stimme der Autorin verliebt.

Alle hatten das Glück eine grandiose Abschiedsveranstaltung mit einer nicht minder grandiosen Autorin zu erleben.

Die BT2A sagt: Herzlichen Dank, Zsuzsa Bánk!

› Lesen Sie auch dazu den Beitrag im Kölner Stadt-Anzeiger vom 13.11.17

Weiterlesen